Als nächstes auf der treibsAND-Bühne:

Die Spießer im treibsAND

Datum: 
Sa., 15/12/2012 - 22:00

Lineup: Oscar Berngruber, Allec, Piet, Insch & Klinsch

Soli-Konzert mit Feine Sahne Fischfilet

Datum: 
Fr., 28/12/2012 - 21:00

Soli-Konzert für antifaschistische Arbeit
Hierbei unterstützen uns Feine Sahne Fischfilet (finest antifascist Ska-Punk aus Greifswald/Rostock) sowie Kaput Krauts (HC-Punk Berlin/Ruhrpott).
Abgerundet wird das Ganze durch einen Vortrag über die Naziszene in Mecklenburg-Vorpommern, einen Infostand sowie Special-Cocktails!

Bilder: 

The Baboon Show + Chäirwalk

Datum: 
Sa., 06/04/2013 - 21:00

Die seit 2003 existierenden The Baboon Show strotzen vor Spielfreude und Energie. Die vier Schweden wissen ganz genau, was ein guter Song braucht und wie dieser zu klingen hat. Hit auf Hit ohne überflüssige Spielereien. Auch live wurde die Band bereits zu einem der besten schwedischen Live-Acts gewählt. Ihr Debut-Album "Don't Don't Don't" wurde im Oktober 2005 veröffentlicht. Beide Singles "Boredom Boredom Go Away!" und "It's a sin" waren Dauerbrenner bei schwedischen Radiosendern und im Fernsehen. Seitdem gehen The Baboon Show regelmäßig erfolgreich in Europa oder auch China auf Tour.

Bilder: 

"Sinking in Bass"

Datum: 
Fr., 02/11/2012 - 22:00

"Sinking in Bass" geht nach dem "99" nun nach langer Zeit im treibsAND in die zweite Runde. Fernab von Skrillex und Alex Clare bekommt ihr das Beste auf die Ohren, was Drum & Bass und Dubstep zu bieten haben.

Für zitternde Beine und und super Laune sorgen diesmal: YMCD, Hendryx, Freeed, Crya und die Neuentdeckung der "Sinking-in-Bass"-Crew: Digital Junge.

Los geht’s um 22 Uhr, und rein kommt ihr für sehr humane 3 Euro.

Bilder: 

A Pony Named Olga + Trixie Trainwreck no-man-band+ Horst With No Name

Datum: 
Fr., 25/01/2013 - 21:00

Zügelloser Rock'n-Roll mit sensationellen NO-, ZWO- und DREI-Men-Bands !!!

erstmal: A Pony Named Olga
Seit 2004 galoppieren A Pony Named Olga durch die Rock’n Roll-Steppe Deutschland und widmen dabei ihr ganzes Talent dem musikalischen Irrsinn. Weil das Trio dabei auch auf dem letzten Maifest trotz kalter Finger schwer begeisterte, sehen wir die Ponies heute im mollig warmen treibsAND wieder. Die Berliner Truppe um Sänger und Ideengeber Heini Heimpel gibt gerade live durchgehend Vollgas und weiß vor lauter Raserei selbst manchmal kaum, welchen Gang sie gerade eingelegt haben.

Bilder: 

ANDY STRAUß , MUSHIFLO und DAS EMBARGO

Datum: 
Fr., 08/02/2013 - 21:00

Ton, Text, Chaos, Angst

Heute nehmen wir 2 cl mächtigen Assi-Rap, zwei Spritzer krasse Lyrik und gießen das Ganze mit widerwärtiger Visualisierung auf. Ab damit in den Shaker, und raus spritzt dieses Abfallprodukt der Unterhaltungsindustrie. Wir nennen den Cocktail zu Recht „Fuck!“, denn, wie beim One-Night-Stand, ist wenig geplant.

Bilder: 

Datscha Party

Datum: 
Sa., 11/01/2014 - 22:00

Die Datscha geht in die nächste Runde. Inzwischen ist sie nicht nur in Hamburg, sondern auch in Lübeck zu einer von vielen erwarteten festen Institution geworden. Hier wird eben eine andere, ganz uncoole Art zu feiern zelebriert und ein bunt gemischtes Publikum lässt sich die Gelegenheit nicht entgehen und feiert ausgelassen bis in die Morgenstunden. Natürlich geht es auch diesmal mit der breiten Palette osteuropäischer Klänge zur Sache.

Bilder: 

Datscha Party

Datum: 
Sa., 24/11/2012 - 21:00

Die Datscha geht in die nächste Runde. Inzwischen ist sie nicht nur in Hamburg, sondern auch in Lübeck zu einer von vielen erwarteten festen Institution geworden. Hier wird eben eine andere, ganz uncoole Art zu feiern zelebriert und ein bunt gemischtes Publikum lässt sich die Gelegenheit nicht entgehen und feiert ausgelassen bis in die Morgenstunden. Natürlich geht es auch diesmal mit der breiten Palette osteuropäischer Klänge zur Sache.

Bilder: 

Bernadette La Hengst

Datum: 
Sa., 10/11/2012 - 21:00

Bernadette La Hengst hat endlich ein neues Album gemacht. Yeahh!
Es ist das vierte. 4 Jahre nach „Machinette“ und 2 Jahre nach dem Zukunft Album „Sisters & Brothers“ (zusammen mit Knarf Rellöm und Guz) haut sie uns 14 neue smashing Pophits um die Ohren. Und selten war La Hengsts Handschrift so ausgeprägt wie auf „Integrier mich Baby“. Da trifft beatender Elektrosoul auf Mariachi-Chansons in lässiger Cumbia-Disco. Auch diesmal hat LaHengst selbst produziert, unterstützt von Olifr M. Guz (Aeronauten) und Peta Devlin (Ex-Die Braut haut ins Auge). Alte Bekannte wie Rocko Schamoni, die Aeronauten-Bläser, Knarf Rellöm, aber auch internationale Gastsängerinnen wie Nathalie Sturlèse oder Rosmery Schoemborn und die Schauspielerinnen Claudia Wiedemer, Bettina Grahs und Marie Löcker sind mit dabei - sie alle sind Teil einer großen Bewegungsmaschine die Bernadette la Hengst immer wieder und immer noch unermüdlich am Laufen hält.

Bilder: 
Mehr bilder: 

Deville

Datum: 
Fr., 16/11/2012 - 21:00

Stonerrock

Über viele Monate der Jahre 2011 und 2012 hinweg vergruben sich Deville im Studio, unterbrochen nur durch einige europäische Festivals und einzelne Auftritte. Nach bisher zwei Longplayern und hundert Shows in ganz Europa ist das neue Album das konsequente Folgeprodukt davon. Mit der Erfahrung, was die Band am besten kann, kombiniert mit dem, was live am besten funktioniert, ist dieses neue Album erheblich breiter als frühere Veröffentlichungen. Die brandneuen Aufnahmen werden das Tageslicht 2013 erblicken, auf der neuen Heimat der Band, dem Label Small Stone.

Bilder: